Wieviel Amt und wieviel Ehre?

Event Details:

16.09.2021

Wieviel Ehrenamt brauchen wir, um unsere Region aktiv zu gestalten und sie von jung bis alt mit Leben zu füllen? Das Projekt "Komm ich zeig dir meinen Verein!" hat die Ehrenamtsagentur Sachsen zu einer Podiumsdiskussion zum Thema Ehrenamt im Rahmen der Interkulturellen Wochen Meißen am 17.09.2021 in Radeul eingeladen!

 

 

Interkulturelle Woche im Landkreis Meißen

Wieviel Ehrenamt brauchen wir, um unsere Region aktiv zu gestalten und sie von jung bis alt mit Leben zu füllen? Was bedeutet es überhaupt, ehrenamtlich aktiv zu sein und wo gibt es Bedarf? Das Projekt "Komm ich zeig dir meinen Verein!" lädt Engagierte und Interessierte herzlich zu einer Podiumsdiskussion zum Thema Ehrenamt im Rahmen der Interkulturellen Wochen Meißen am 17.09.2021 in Radeul ein!
Unter anderem dabei sind: das Projekt ELIA der Diakonie Meissen (ehrenamtliche Tätigkeit von Menschen mit und ohne Migrationshintergrund), der Familieninitiative Radebeul e.V. (Freiwilligenagentur Radebeul), wir als Ehrenamtsagentur Sachsen und das Projekt „Komm ich zeig dir meinen Verein!“ (Jugendliche mit und ohne Migrationshintergrund bilden ein Tandem) vom Kinder- und Elternzentrum „Kolibri“ e.V.. Vor Ort gibt es verschiedene Informationsstände und die Ausstellung von „The DOORS, die Türen sind geöffnet“.


Wann? Freitag: 17.09.2021, 17:00-19:00 Uhr
Wo? Wasastraße 50, 01445 Radebeul
>> Flyer zum Download.

Kommen Sie gern vorbei.

 

Über das Projekt "Komm ich zeig dir meinen Verein"

Das Projekt führt Jugendliche im Landkreis Meißen mit und ohne Migrationshintergrund zusammen, die Lust haben ihren Verein oder ihr Hobby vorzustellen.

 

// Alle Informationen zur Interkulturellen Woche finden Sie auf der Homepage des Initiators Ökumenischer Vorbereitungsausschuss zur Interkulturellen Woche (ÖVA).

 

Zurück

Leider sind externe Einbindungen ohne entsprechende Cookies Zustimmung nicht verfügbar. Cookie Einstellungen bearbeiten