Seminar "Wenn Engagement gefährlich wird: Wie wehre ich mich gegen Angriffe?"

Event Details:

12.09.2021

Das Herbert-Wehner-Bildungswerk für Kommunalpolitik lädt am 13. Oktober von 17-21 Uhr zu einem kostenfreien Seminar in Dresden ein: „Wenn Engagement gefährlich wird: Wie wehre ich mich gegen Angriffe?“. Die Referent:innen sind Petra Schickert und Friedemann Bringt vom Kulturbüro Sachsen e.V.

 

Wer sich engagiert, der muss mit Gegenwind rechnen. Doch es ist nicht selbstverständlich, dass wir in einer toleranten und demokratischen Gesellschaft leben. Verächtlichmachung demokratischer Strukturen, beleidigende Einwürfe in Debatten bis hin zu körperlicher Bedrohung sind keine Seltenheit mehr – auch und gerade in der kommunalpolitischen Auseinandersetzung. Am 13. Oktober 2021 lädt das Herbert-Wehner-Bildungswerk für Kommunalpolitik daher zu einem kostenfreien Seminar in Dresden ein: „Wenn Engagement gefährlich wird: Wie wehre ich mich gegen Angriffe?“.  Ziel dieses Workshops ist es, Bürgerinnen und Bürger stark für eine Gesellschaft zu machen, in der jeder mitgestalten, kontrovers diskutieren und auch Haltung zeigen kann.

Als Referent:innen begrüßen Sie an dem Abend: Petra Schickert und Friedemann Bringt vom Kulturbüro Sachsen e.V..

 

Zurück

Leider sind externe Einbindungen ohne entsprechende Cookies Zustimmung nicht verfügbar. Cookie Einstellungen bearbeiten