Riesige Nachfrage auf das Programm Auf!leben – Zukunft ist jetzt.

Kreativ&Söhne Leipzig

01.02.2022

Die JUST-Jugendstiftung Sachsen ist Umsetzungspartner im Programm Auf!Leben – Zukunft ist jetzt. Die Deutsche Kinder- und Jugendstiftung unterstützt damit bundesweit Kinder und Jugendliche dabei, die Folgen der Corona-Pandemie zu bewältigen und Alltagsstrukturen zurückzugewinnen.

 

Quelle: Pexels / cottonbro-5026423

Gemeinsam packen wir‘s an: "Wir tun Kindern und Jugendlichen etwas Gutes und stärken sie in ihrer Entwicklung!"

AUF!leben – Zukunft ist jetzt.

Mit dem Programm AUF!leben – Zukunft ist jetzt. unterstützt die Deutsche Kinder- und Jugendstiftung bundesweit Kinder und Jugendliche dabei, die Folgen der Corona-Pandemie zu bewältigen und Alltagsstrukturen zurückzugewinnen.

Förderbare Projekte können verschiedene Ansätze aufgreifen und sich an Kinder und Jugendliche aller Altersgruppen richten. Beantragt werden können unter anderem

  • Tagesangebote, zum Beispiel einen Jugendkulturtag
  • regelmäßige Angebote, zum Beispiel ein wöchentliches Koch- oder Kinoangebot
  • Freizeitangebote, zum Beispiel ein Feriencamp

Die Mittel aus dem allgemeinen Zukunftsfonds sind beinahe erschöpft und über das Hauptportal können momentan keine Anträge mehr eingereicht werden, aber wir als JUST-Jugendstiftung Sachsen sind Umsetzungspartner im Programm Auf!Leben und haben somit weiterhin die Möglichkeit Anträge weiterzureichen. Nehmt dazu bitte Kontakt zu uns auf, damit wir die Projektidee besprechen und euch unseren ID übermitteln können.

Die Jugendstiftung Sachsen kann Sie/Euch ebenfalls bei Projektvorhaben und Ideen beraten und begleiten, sowohl bei der Ideenfindung als auch in der Antragstellung und Umsetzung der Projektideen.

Gemeinnützige freie Träger oder juristische Personen des öffentlichen Rechts können vorerst bis zum 28.02.2022 Fördermittel für Projekte beantragen.

 

Kontakt.

Kontakt: Elisabeth Glaschker & Martin Schmidt, aufleben@jugendstiftung-sachsen.de

 

Hier gibt's den Flyer zum Programm.

Info-Sheet-Auf!Leben.pdf (263,8 KiB)

// Mehr Informationen findet Ihr hier: www.auf-leben.org

 

Zurück

Leider sind externe Einbindungen ohne entsprechende Cookies Zustimmung nicht verfügbar. Cookie Einstellungen bearbeiten