Qualifizierung "Ehrenamtskoordinator*in im Sportverein"

Kreativ&Söhne Leipzig

18.09.2021

Mit dem Ziel einer guten Ehrenamtsarbeit von freiwillig Engagierten in kleinen und großen Sportvereinen veranstalten die Kreis- und Stadtsportbünde Chemnitz, Erzgebirge und Mittelsachsen in Kooperation mit dem Landessportbund Sachsen ab Anfang Oktober die Qualifizierung zum/zur Ehrenamtskoordinator*in.

 

@ Landessportbund Sachsen

Ehrenamtlich Engagierte sind die wertvollste Ressource im Sport. Sie beleben ihre Organisation durch ihre Einsatzbereitschaft, ihre persönlichen Kontakte und durch vielfältige Erfahrungen. Die Entwicklung und Förderung ihrer Fähigkeiten und individuellen Kompetenzen ist daher eine sehr wichtige Aufgabe. Mit dem Ziel einer guten Ehrenamtsarbeit von freiwillig Engagierten in kleinen und großen Sportvereinen veranstalten die Kreis- und Stadtsportbünde Chemnitz, Erzgebirge und Mittelsachsen in Kooperation mit dem Landessportbund Sachsen daher ab Anfang Oktober die Qualifizierung zum/zur Ehrenamtskoordinator*in.


Qualifizierung zum/zur Ehrenamtskoordinator*in

Das Ziel des Basismoduls ist es, ein ehrenamtsfreundliches Vereinsleben und eine motivierende Vereinsatmosphäre zu schaffen. Dies beinhaltet die Themenbereiche: Ehrenamt im Verein unterstützen von A-Z: Seid mit dem Freiwilligenzyklus auf alle Schritte vorbereitet! sowie Grundlage für ein gutes Miteinander im Verein: Was muss ein Ehrenamtskoordinator*in mitbringen und was sind notwendigen Voraussetzungen?

Die Inhalte des Basismoduls

  • Wie finde, binde und begeistere ich Ehrenamtliche?
  • Was sind die Stufen der Ehrenamtsarbeit?
  • Wie gestalte ich eine ehrenamtsfreundliche Vereinsatmosphäre?
  • Was sind Methoden & Beispiele zur Einarbeitung, Förderung und Anerkennung der Ehrenamtlichen?

Methodik und Durchführung

Das Basismodul gibt allen Teilnehmenden Methoden an die Hand, mit denen sich die Ehrenamtsarbeit im Sportverein erfolgreich umsetzen lässt. Im Mittelpunkt steht dabei der Austausch untereinander durch Inputs, Diskussionen und praktische Gruppenarbeit.


Termine und Ort der Qualifizierung
Donnerstag, 07.10.2021 / 18:00 Uhr – 20:00 Uhr (online)
Samstag, 09.10.2021 / 09:00 Uhr – 16:00 Uhr (in Präsenz)
Donnerstag, 04.11.2021 / 18:00 Uhr – 20:00 Uhr (online)

online: SportCampus LSB Netzwerk Mitteldeutschland bzw. in Präsenz: Beratungsraum Pegasus Center, Stadlerstraße 14 a, 09126 Chemnitz

Die Qualifizierung kostet 50 Euro pro Teilnehmer (inkl. „Handbuch Freiwilligen Management/Koordination“, Getränke & Snacks, 1x Mittagessen). Nach Abschluss des Basismoduls erhalten Sie das Zertifikat „Ehrenamtskoordinator*in“, eine Verlängerung der Vereinsmanager- und Jugendleiterlizenz mit 16 LE und Übungsleiterlizenz mit 8 LE sowie die Berechtigung zur Anmeldung zum Vertiefungsmodul (1,5 Tage).

Anmeldung
Bitte melden Sie sich bei Interesse bis zum 24.09.2021 über das Bildungsportal „Sport für Sachsen“ an. Die Teilnehmerzahl ist auf 16 Personen begrenzt!

// Nähere Informationen für die Qualifizierung "Ehrenamtskoordinator*in im Sportverein" finden Sie auf der Homepage des Landessportbundes Sachsen.

 

Zurück

Leider sind externe Einbindungen ohne entsprechende Cookies Zustimmung nicht verfügbar. Cookie Einstellungen bearbeiten